Bedürfnisse im Fokus

Bedürfnisse im Fokus

Um den Veränderungsprozess unserer Stadtbücherei hin zu „Dritten Orten“ optimal zu gestalten, stellen wir die Bedürfnisse der Menschen in den Fokus. Wie soll ihre Stadtbücherei der Zukunft aussehen, was wünschen sie sich und für was soll dieser „Dritte Ort“ stehen?

Der Prozess der bürgerorientierten Neugestaltung umfasst neben den Bürger*innenworkshops, dem Design-Thinking-Prozess und dem Pop-Up-Raum mit partizipativen Veranstaltungsformaten den stetigen Austausch und das Gespräch mit Ihnen. Bringen Sie Ihre Ideen ein, beteiligen Sie sich an der Neugestaltung Ihrer Stadtbücherei!