Dritter Ort

Dritter Ort

Was ist ein Dritter Ort? Ein Dritter Ort ist ein weiterer Aufenthaltsort, neben dem Zuhause und der Arbeit als erster und zweiter Ort, an dem man sich aufhält. Der Begriff stammt von Ray Oldenburg, der in seinem Werk „The Great Good Place“ bereits 1989 Dritte Orte definierte.

Die Stadtbücherei als Dritter Ort

Die Stadtbücherei Würzburg möchte nach und nach ihre Standorte in gemütliche Treffpunkte mit hoher Aufenthaltsqualität umgestalten. Neben der Freizeitgestaltung soll damit auch eine Plattform zum Vernetzen und zum Austausch angeboten werden. Durch die Umgestaltung zum Dritten Ort werden zum Beispiel Nachbarschaftstreffs mit Raum für Begegnungen möglich.

Foto: Marco Heyda